Science Slam

Beim Science Slam paart sich wissenschaftlicher Ernst mit kreativem Humor. So trafen schon 2017 beim Science Slam des Evangelischen Bundes Pixar-Animationsfilme auf Zitate von Friedrich Schleiermacher, Playmobilfiguren veranschaulichten Szenen des Esther-Buchs. 2018 wurde dann das Buch Genesis mit Kriminalfilmen verbunden und Sherlock Holmes auf Spurensuche im Neuen Testament geschickt.

Der 3. Science Slam Theologie musste wegen der Corona-Beschränkungen verschoben werden und wird voraussichtlich erst wieder 2022 stattfinden, wieder als Kooperation von Evangelischem Bund Hessen, Evangelischer Akademie Frankfurt und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

Studierende, junge Lehrende sowie jüngere Pfarrerinnen und Pfarrer sind eingeladen, theologische Themen und Fragen auf unterhaltsame Weise einer breiteren Öffentlichkeit jenseits eines universitären Fachdiskurses zu präsentieren. Ob Präsentationen oder Requisite – alle Hilfsmittel sind erlaubt.

Wenn du 2022 dabei sein möchtest, oder einfach nur einen Vorschlag hast, kannst du dich jetzt schon per E-mail melden.
hessen@evangelischer-bund.de

Rebecca Müller erklärt den Theologie-Science Slam

Kontakt:
Beate Lührman
Tel. 0157 34827915
(ideal zwischen 13 und 15 Uhr)
beate.luehrmann@evangelischer-bund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.