Predigtstudie

Einmal im Jahr gibt der Evangelische Bund Hessen eine Predigtstudie mit Bildbetrachtung, Predigtvorbereitung und Liturgiebausteinen heraus. 2023 erscheint die Predigtstudie zum Sonntag Lätare (19. März) über Jesaja 54,7-10 mit der Predigtmeditation von Pfarrerin Mirjam Sauer sowie liturgischen Entwürfen von Pröpstin Henriette Crüwell. Das Bild zur Predigtstudie 2023 ist „The Kiss“ der Künstlerin Gaby Fey mit einer Bildbetrachtung von Marcus Zink aus dem Zentrum Verkündigung in Frankfurt.

Der Evangelische Bund hält immer den Blick offen für die Sichtweisen der verschiedenen Konfessionen. Deshalb ergänzen die Predigtstudie in diesem Jahr Beiträge von Rolf Held von der Methodistischen Kirche, Jochen Wagner, Pastor im Bund Freier evangelischer Gemeinden, Pastoralreferentin Lisa Quarch und dem griechisch-orthodoxen Erzpriester Radu Constantin Miron.

Wir möchten mit dieser Predigtstudie möglichst viele Personen zu eigenen theologischen Gedankengängen anregen. Daher bitten wir Sie, diese Predigtstudie weiter zu verbreiten, als PDF oder als Link www.predigtstudie.de. Der Evangelische Bund Hessen ist ein gemeinnütziger Verein, der von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und ehrenamtlichem Engagement lebt. Unterstützen Sie dieses Engagement mit einer freien Kollekte am Sonntag der Predigtstudie oder bei einer anderen Gelegenheit.

Die Predigtstudie 2024 erscheint Ende Februar für den Sonntag Lätare 10.3.24
zum Predigttext Lk 22,54–62 Die Verleugnung des Petrus


Frühere Predigtstudien zum Download

Für die Präsentation im Gottesdienst darf das urheberrechtlich geschützte Bild „The Kiss“ gezeigt werden. Dazu ein Tipp:dreh das Bild mit einem Fotoprogramm um 90 Grad, den Beamer auch um 90 Grad (aber die Lüftung nicht verhindern), dann hast du eine perfekte Abbildung im Hochformat.

Die Predigtstudien erreichst Du auch über den Link  www.predigtstudie.de.


Kontakt:
Elisabeth Engler-Starck
Geschäftsführerin
engler-starck@evangelischer-bund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert