Die Religiösen Landschaften im Nahen Osten

aktuell am 24. März 2021

Wegen der Corona-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns müssen die ursprünglich für Februar und März unter dem Obertitel „Die religiösen Landschaften im Nahen Osten“ geplanten Vorträge der Auerbacher Winterakademie 2021 in den Herbst verschoben werden.

Die erste Veranstaltung mit Prof. Dr. Karl Pinggéra von der Philipps-Universität Marburg unter dem Titel: „Streiflichter aus Geschichte und Gegenwart“ ist am Mittwoch, 29. September 2021 um 20.00 Uhr.

Hier die Übersicht